Augen auf...

22. Jänner 2009, 12:14
posten
Bild 1 von 17
foto: amelie von wulffen, ohne titel / kunstraum innsbruck

Amelie von Wulffen

Die erste Einzelausstellung im Jahr 2009 widmet der Kunstraum Innsbruck der deutschen Künstlerin Amelie von Wulffen, die aktuelle Arbeiten in Form von großformatigen Bildern und Collagen, Schwarz-Weiß- Fotografien und textil gestalteten Möbelstücken präsentiert. Die Fotografien zeigen menschenleere Wohnräume mit antik wirkenden Einrichtungsgegenständen. Sie bezeugen Orte und Erinnerungen aus der Vergangenheit der Künstlerin und sind gleichzeitig auch Träger von Zeitgeist und kollektiver Geschichte. Im Zentrum ihrer neuen Bilder und Collagen stehen neben Fotos Stadt- und Landschaftsaquarelle aus dem Familienbesitz, die Amelie von Wulffen adaptiert, überarbeitet und malerisch erweitert hat. Textil gestaltete Sofas (Konstruktion von Lucio Auri), eine bemalte und mit Muscheln dekorierte Anrichte sowie eine Wandmalerei, die vor Ort entsteht, komplettieren die Ausstellung.

Die Ausstellung ist von 17. Jänner bis 2. Februar, Di-Fr 11-18, Sa 11-17 Uhr zu sehen.

Link: Kunstraum Innsbruck - Verein zur Ausstellung aktueller Kunst, Maria-Theresien-Straße 34, Arkadenhof, A-6020 Innsbruck

Bild: Amelie von Wulffen, Ohne Titel, 2008. Pastell, Tusche, Retuschefarbe, Photo auf Papier, 149 x 284 cm. Courtesy Gabriele Senn Galerie, Wien / Galerie Crone, Berlin

weiter ›
Share if you care.