City Airport Train ist fünf Jahre alt

14. Jänner 2009, 13:39
31 Postings

Geschäftsführerinnen: CAT-Kunden sind 'Wiederholungstäter' - Wer einmal eingestiegen ist, kommt wieder

Wien - Der City Airport Train (CAT) ist fünf Jahre alt geworden: In diesem Zeitraum sind auf der Strecke Wien-Mitte - Flughafen Wien 4,5 Mio. Passagiere transportiert worden, berichteten die CAT-Geschäftsführerinnen Elisabeth Landrichter und Doris Pulker-Rohrhofer. Allein 2008 seien es 1,1 Mio. Fahrgäste gewesen - ein neuer Rekordwert.

"CAT-Kunden sind  'Wiederholungstäter'", erklärte  Pulker-Rohrhofer. "Wer einmal eingestiegen ist, kommt wieder." Die Kundenzufriedenheit sei mit 91 Prozent sehr hoch. Die Möglichkeit des City Check-In bereits in Wien-Mitte werde von 45 Prozent aller CAT-Fahrgäste genützt. (Zum Thema: Hindernisse in Wien-Mitte: Reisende sind überfordert - Großräumige Umgehung eine Frechheit - Wer mit Reisegepäck die U-Bahn den CAT oder ein Taxi sucht verliert rasch die Orientierung)

Mit der CAT-Einführung sei  der Gesamt-Marktanteil der Schiene im Flughafen-Transfer signifikant gestiegen. Seien es 2003 noch sechs Prozent gewesen, habe man im vergangenen Jahr bereits die 20-Prozent-Marke überschritten.

 

Was die Zukunft angehe, sei eine Verbindung auch nach Preßburg (Bratislava)  "immer wieder ein Thema für den CAT". Gebe es die infrastrukturellen Voraussetzungen, würden auch diesbezügliche Überlegungen angestellt. (APA)

Share if you care.