Guitar Hero III: Das finanziell erfolgreichste Spiel aller Zeiten

14. Jänner 2009, 14:18
13 Postings

Activisions Gitarrensimulation übertraf als erster Titel in der Computerspielgeschichte die Ein-Milliarden-Dollar-Grenze

Das US-amerikanische EntwicklerInnenstudio Activision hat mit seiner Gitarrensimulation Guitar Hero III einen neuen Rekordwert erreicht: "Guitar Hero III" ist das erste Computerspiel der Geschichte, das die Ein-Milliarden-Dollar-Grenze bei den Verkaufserlösen durchbricht.

Eine grundlegende Veränderung

Bei einer Pressekonferenz vor US-JournalistInnen gab Activision Blizzard CEO Bobby Kotick das Überschreiten der Ein-Milliarden-Dollar-Marke bekannt. Zudem erklärte er, dass "Guitar Hero" das Musikbusiness als Ganzes massiv verändert habe. Als Beispiel führte Kotick an, dass sich "Guitar Hero: Aerosmith" dreimal mehr verkaufte als das letzte Album der US-Rocker Aerosmith im Vergleichszeitraum.

KünstlerInnen sind interessant

Auch würden KünstlerInnen, die bei GuitarHero zu finden sind mit großen Zuwächsen bei den Verkäufen rechnen können. Laut Kotick sind Steigerungen zwischen 15 und 843 Prozent für die Guitar Hero-Bands erzielt worden. "Filme, Musik und Fernsehen - all diese Medien stagnieren. Videospiele sind allen anderen Unterhaltungsformen eine Dekade voraus", so Kotick. Der Activision-CEO teilte vor ziemlich genau einem Jahr bereits mit, dass die "Guitar Hero"-Serie mehr als eine Milliarde an Umsätzen generieren konnte. Nun hat es "Guitar Hero III" als erstes Einzelspiel geschafft, diesen wert zu durchbrechen.(grex)

  • Das erfolgreichste Spiel aller Zeiten: Guitar Hero III hat die Ein-Milliarden-Dollar-Umsatzmarke durchbrochen.
    screenshot: activision

    Das erfolgreichste Spiel aller Zeiten: Guitar Hero III hat die Ein-Milliarden-Dollar-Umsatzmarke durchbrochen.

Share if you care.