Genuss für Tee-FreundInnen

14. Jänner 2009, 11:30
posten

TeeGschwendner bietet KundInnen-Service zu allen Fragen wie Unverträglichkeiten rund um den Tee

Meckenheim - Darf ich als DiabetikerIn Tee mit Schokoladenstückchen trinken? Können die Früchte im Tee meine Allergie auslösen? Befinden sich Pestizide in meinem Lieblingstee? Diese und andere Fragen zu Unverträglichkeiten oder Unsicherheiten werden von MitarbeiterInnen bei TeeGschwendner beantwortet.

Schnell und unbürokratisch

Per Email, Telefon oder Post können sich VerbraucherInnen an TeeGschwendner wenden und auch Rückstandsanalysen ihrer Lieblingstees auch per E-Mail anfordern. Die MitarbeiterInnen rund um  Thomas Henn, wissenschaftlicher Leiter Qualitätsmanagement und Analytik bei TeeGschwendner,  klären über Inhaltsstoffe und Wirkweisen der Tees auf und geben kompetente Auskunft über die Ergebnisse der Rückstandsanalysen.

"Tee ist eines der sichersten und reinsten Lebensmittel überhaupt. Unsere Kontrollmaßnahmen sind Teil eines umfassenden Präventionskonzepts, mit dem wir unseren Beitrag zu einer insgesamt hohen Tee-Qualität leisten" betont Wissenschaftler Henn. (red)

 

Share if you care.