Funky Zitrone: Supermax live

13. Jänner 2009, 18:26
8 Postings

Kurt Hauenstein am 14. Jänner im Wiener Gasometer

Als der Übergang zwischen sexy und Sexist noch nicht so streng genommen wurde, veröffentlichte Kurt Hauenstein alias Supermax einige Alben mit Coverartwork, die ihm heute so manchen zitronensauren Rüffel seitens der aufgeklärten Mehrheit eingebracht hätte. In der hohen Zeit des Disco gingen derlei Überlegungen aber noch im Schneesturm unter. Hauenstein, ein aus Wien kommender Musiker, der sich zumindest mit den Alben "World Of Today" (mit dem Hit "Lovemachine") und "Fly With Me" einen Namen machte, gilt als eine der wenigen heimischen Poplegenden, denen das Weltberühmt-in-Österreich-Schicksal erspart geblieben ist. Eben wurde das Gesamtwerk des zwischen Funk, Reggae und diversen Folkloren oszillierenden Bassisten neu aufgelegt. Heute, an seinem 60. Geburtstag, wird er mit vollbesetzter Band und Freunden einen Querschnitt durch sein Gesamtwerk live präsentieren. (flu/DER STANDARD, Printausgabe, 14. 1. 2009)

>> 14. 1., Gasometer. 20.00

  • Artikelbild
    foto: release
Share if you care.