Explosion in Justizgebäude in Inguschetien: Acht Tote

13. Jänner 2009, 17:33
2 Postings

Mindestens 19 Verletzte - Behörden vermuten Gasunfall

Moskau - Mindestens acht Menschen sind bei einer schweren Explosion in einem Justizgebäude der russischen Teilrepublik Inguschetien im Nordkaukasus getötet worden. 19 Menschen wurden verletzt, wie Behörden am Dienstag mitteilten. Aus den Trümmern des Hauses in der Stadt Nasran seien drei Menschen unverletzt geborgen worden, sagte der inguschetische Präsident Junus-Bek Jewkurow der Agentur Interfax. Rettungskräfte suchten nach weiteren Opfern. Behörden hatten zunächst keinen Hinweis auf einen Anschlag. Ermittler gingen daher von einer Gasexplosion aus.

Auf Bildern vom Unglücksort, die russische Fernsehsender ausstrahlten, waren die Folgen der Detonation deutlich zu sehen. Die Explosion sprengte einen Teil der Fassade weg und verwüstete zwei der drei Stockwerke fast völlig. Das Gebäude war von Gerichtsaufsehern genutzt worden. (APA/dpa)

Share if you care.