Dell: Neue High-End-Notebooks mit LED-Displays

13. Jänner 2009, 16:29
40 Postings

Dell hat in seiner Studio-XPS-Linie zwei neue 13- und 16-Zoll Geräte vorgestellt

Dell hat zwei neue High-Ende-Notebooks der Serie Studio XPS vorgestellt. Das XPS 13 und das XPS 16 sind in ein Gehäuse mit Lederapplikationen, eloxiertem Aluminium und einer hochglänzenden, schwarzen Oberfläche gehüllt. Das 13-Zoll-Gerät verfügt optional über ein White LED-Display, das beim 16-Zoll-Modell Standard ist. Die größere Variante kann dafür gegen einen Aufpreis auch mit einem RGB-LED-Display ausgestattet werden.

16-Zöller mit Full HD-Monitor

Das 16-Zoll-Modell kommt mit der Full HD-Auflösung 1080p im Format 16:9. An Bord befinden sich auch ein Intel Core 7 Duo-Prozessor, 7-Watt-Dolby-5.1-Audio mit Subwoofer und die Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 3670 mit 512 MB. Als Arbeitsspeicher stehen bis zu 8 GB zur Verfügung.

Leichtes 13-Zoll-Modell

Im 2,2 kg schweren XPS 13 arbeitet ein Intel Core 2 Duo und eine Nvidia GeForce-Grafikkarte. Optional kann zwischen den Modellen GeForce MCP79MX und GeForce 9500M mit Hybrid-SLI-Technologie gewählt werden. Auch das 13-Zoll-Modell bietet maximal 4 GB Arbeitsspeicher.

Wahlweise Harddisk oder SSD

Beide Geräte können Standard-DVDs in nahezu HD-Qualität konvertieren und sind mit einer 2-Megapixel-Webcam sowie mit einer beleuchteten Tastatur ausgestattet. Für beide Geräte stehen HDDs mit bis zu 500 GB oder eine SSD mit 180 GB zur Wahl. Über USB PowerShare können Peripheriegeräte auch bei ausgeschaltetem Gerät mit Strom versorgt werden. Zu den Schnittstellen zählen HDMI, DisplayPort, IEEE 1394a und eSATA. Das Studio XPS 13 ist ab 1.049 Euro und das 16-Zoll-Notebook Studio XPS 16 ab 999 Euro erhältlich. (red)

Link

Dell

  • Neue High-End-Notebooks von Dell ...
    foto: dell

    Neue High-End-Notebooks von Dell ...

  • ... mit schwarzer Hochglanzoberfläche.
    foto: dell

    ... mit schwarzer Hochglanzoberfläche.

Share if you care.