Nächster Österreicher klopft an

13. Jänner 2009, 10:31
39 Postings

Verteidiger-Talent Ulmer aus Vorarlberg im Draft-Ranking auf Rang 99 - Detroit muss sich bei Stars geschlagen geben

New York - Das österreichische Eishockey-Talent Stefan Ulmer darf sich gute Chancen ausrechnen, beim Draft im Juni in Montreal von einem NHL-Club verpflichtet zu werden. In der aktuellen Rangliste des Central Scouting Service wird der 18-jährige Verteidiger der Spokane Chiefs in der kanadischen Juniorenliga WHL an Nummer 99 unter den 210 angeführten nordamerikanischen Spielern geführt. Der Vorarlberger war bei der erfolgreichen U20-B-WM (Aufstieg in die A-WM) in Dänemark bester Torschütze (5) und Scorerkönig (11 Punkte) des Turniers.

Die Detroit Red Wings haben am Montag ihre erste Niederlage 2009 kassiert. Der NHL-Titelverteidiger musste sich bei den Dallas Stars mit 4:5 nach Verlängerung geschlagen geben, womit Detroits Serie von sechs Siegen in Folge endete. Steve Ott schoss Dallas im Powerplay (58.) in die Verlängerung, Trevor Daley sorgte schließlich nach 1:51 Minuten für die Entscheidung.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Dan Cleary von den Red Wings betritt das Eis bei den Stars.

Share if you care.