Die Grünen Seiten

13. Jänner 2009, 09:55
3 Postings

Die neue Adressensammlung der Ökodatenbank Österreich für Umweltbewusste ist da

Wien - Österreichs "grüne seiten" sind wieder neu auf dem Markt: Das Öko-Adressbuch bietet eine Sammlung relevanter Firmen und Initiativen für Umweltbewußte und bietet in einem Magazinteil Praxistipps. Etwa zum Thema Energiesparen beim Bauen, oder konkrete Anleitungen zum CO2-Sparen.

Schwerpunkt Nachhaltigkeit

Der Schwerpunkt der "grünen Seiten" liegt heuer beim Thema Nachhaltigkeit. Der Ratgeber informiert über richtungsweisende Öko-Siedlungsprojekte, wie man aktiv vom Altbau zum Passivhaus kommt, wie man ökologisch kühlt, oder wie man beim Fleischkonsum die Regenwälder schonen kann. Klimatipps sollen helfen, Lebensgewohnheiten klimafreundlicher zu gestalten.

Aber nicht nur Wissen und Facts werden in den "grünen seiten 2009" präsentiert: Mehr als 5000 Bezugsadressen unterstützen beim Finden klimafreundlicher Händler und Dienstleistungen.  So finden sich darin unter anderem Reparaturwerkstätten für die Haushalts-oder Unterhaltungselektronik. Wer hingegen einfach hungrig auf unbedenkliches Bio-Essen ist, findet eine Auflistung der Reformhäuser in seiner Gegend. (APA/red)

 

"die grünen seiten" 2009
Facts, Tipps und 5000 Adressen
Ökodatenbank Österreich
ISBN 3-9501837-5-7
9,90 Euro

www.oekoweb.at

  • Artikelbild
    foto: oekoweb.at
Share if you care.