Fußgänger lief in 49er

12. Jänner 2009, 17:09
5 Postings

Passant hatte am Urban-Loritz-Platz die Straßenbahn übersehen

Ein Fußgänger ist in Wien-Neubau bei einem Zusammenstoß mit einem Wagen der Straßenbahnlinie 49 leicht verletzt worden. Nach Angaben der Wiener Linien dürfte der Passant die Garnitur übersehen haben und seitlich in diese gelaufen sein. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr am Urban-Loritz-Platz. Die Tramway verkehrte für eine Viertelstunde nur zwischen Dr. Karl-Renner-Ring und Urban-Loritz-Platz bzw. zwischen Westbahnhof und Hütteldorf. (APA)

Share if you care.