Gert Jonke erhält Ehrengrab der Stadt Wien

19. Jänner 2009, 13:13
2 Postings

Beisetzung am 19. Jänner (15.30 Uhr) am Wiener Zentralfriedhof, Luegerkirche

Wien - Der kürzlich verstorbene Schriftsteller Gert Jonke wird am Montag, 19. Jänner, am Wiener Zentralfriedhof begraben. Die Feierlichkeiten beginnen um 15.30 Uhr in der Luegerkirche. Anschließend wird der gebürtige Kärntner in einem Ehrengrab der Bundeshauptstadt (Gruppe 33G) beigesetzt, teilte die Bestattung Wien am Montag mit. Als Trauerredner werden Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny und Jonkes Verleger Jochen Jung erwartet.

Bereits ab 9 Uhr wird der Verstorbene in der Luegerkirche aufgebahrt. Dort können Trauernde persönlich Abschied nehmen und sich in ein Kondolenzbuch eintragen. Im Anschluss an die Trauerfeier, die zwischen 30 und 45 Minuten dauert, bewegt sich der Trauerzug - der Kondukt führt um die Präsidentengruft herum - zur Grabstelle, wo die Beisetzung stattfindet.

Jonke, einer der bedeutendsten österreichischen Gegenwartsautoren, war am Sonntag, 4. Jänner, seinem schweren Krebsleiden erlegen. Er wurde 62 Jahre alt. (APA)

Share if you care.