Verbund: Goldman Sachs senkt Kursziel

12. Jänner 2009, 15:42
posten

Wien  - Die Experten von Goldman Sachs haben ihr Zwölfmonatskursziel für die Aktie des heimischen Versorgers Verbund von 50,6 auf 44,0 Euro nach unten geschraubt. Die Anlageempfehlung "Neutral" bleibt für die Aktien weiterhin aufrecht. Die Kurszielsenkung wird mit gestiegenen Finanzierungskosten und möglichen Liquiditätsrisiken durch höhere Investitionsausgaben in Sorgenia und der Türkei begründet.

Die Gewinnschätzungen wurden von den Analysten leicht nach oben revidiert. So soll im Jahr 2008 ein Gewinn von 2,33 statt 2,30 Euro je Aktie erzielt werden. Die Schätzungen für 2009 und 2010 lauten auf 2,64 (statt 2,46) Euro bzw. 2,24 (statt 2,22) Euro je Verbund-Titel. Die Verbund-Aktie notierte am Montag gegen 15.30 Uhr mit minus 0,41 Prozent auf 34,26 Euro an der Wiener Börse. (APA)

Share if you care.