"Presse" sucht RedakteurInnen mit Migrationshintergrund

12. Jänner 2009, 15:35
3 Postings

Kooperation mit M-Media wird fortgesetzt - Bewerbungen jetzt möglich

Für ein Medienprojekt mit der Tageszeitung "Die Presse" sucht der Verein M-MEDIA RedakteurInnen aus den migrantischen Communities in ganz Österreich. Wer bereits über einschlägige Erfahrung im Bereich Printmedien verfüge, möge sich bei M-Media bewerben, so die InitiatorInnen.

Das Projekt will es JournalistInnen mit Migrationshintergrund und Lebensmittelpunkt in Österreich ermöglichen, jeden Mittwoch in Reportagen, Kommentaren und Berichten über sich und die umgebende Gesellschaft zu berichten. So solle die oft einseitige Berichterstattung über MigrantInnen bereichert werden. 

Bewerbungen werden unter office@m-media.or.at entgegen genommen. (red, derStandard.at, 12.1.2009)

 

 

 

Share if you care.