Großfamilie aus Österreich beschossen

10. Jänner 2009, 21:05
24 Postings

Haus laut "Kronen-Zeitung" von Raketen getroffen

Gaza - Im Zuge des militärischen Konflikts im Gazastreifen ist eine Großfamilie aus Österreich unter Beschuss geraten. Das berichtet die "Kronen-Zeitung" in ihrer Sonntag-Ausgabe. Demnach wurde das Haus der siebenköpfigen Familie im Palästinensergebiet am Samstagvormittag von israelischen Raketen getroffen, das Gebäude brach in sich zusammen.

Der Vater, die Mutter und die Kinder konnten sich laut "Krone" in letzter Sekunde in Sicherheit bringen. Dem österreichischem Botschafter in Israel, Michael Rendi, zufolge, wird die Familie nun in einem Flüchtlingslager betreut. "Wir werden alles daran setzen, die Landsleute nach Hause zu bringen", wurde Rendi in der Zeitung zitiert. (APA)

 

Share if you care.