Raser mit knapp 200 km/h unterwegs

10. Jänner 2009, 13:53
24 Postings

39-Jähriger hatte 1,02 Promille Alkohol im Blut - Führerschein abgenommen

Klagenfurt - Ein 39 Jahre alter Kärntner ist in der Nacht auf Samstag mit seinem Pkw von der Polizei auf der Friesacher Bundesstraße (B 317) mit knapp 200 km/h erwischt worden. Laut Angaben der Exekutive wurden bei dem Mann zusätzlich noch 1,02 Promille Alkohol im Blut gemessen.

Die Polizei stellte eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 193 km/h fest, erlaubt sind auf der B 317 100 km/h. Der Autofahrer musste seinen Führerschein abgeben. (APA)

Share if you care.