Zwei weitere Todesopfer

10. Jänner 2009, 11:53
posten

Begleit-LKW erfasste in Chile einen PKW, beide Insassen kamen bei dem Unfall ums Leben

Santiago - Ein Unfall eines die Dakar-Rallye begleitenden Lastkraftwagens hat am Freitag in Chile zwei Todesopfer gefordert. Der argentinische Fahrer Marcelo Sanchez hatte aus unbekannten Gründen mit seinem Wagen im 400 km nördlich von Santiago liegenden Pejerreyes einen PKW erfasst. Dessen zwei Insassen, darunter ein Peruaner, fielen dem Zwischenfall zum Opfer. Sanchez wurde zur Vernehmung vorübergehend festgenommen. (APA/AFP)

Share if you care.