Mehr TV-Tipps für Sonntag

9. Jänner 2009, 20:41
posten

Reise zum unerforschten Grund des Horizonts | Arik Brauer | Josephine Baker | Im Zentrum: Österreich in der Energiefalle | titel thesen temperamente | Chanson d'amour

9.30

PORTRÄT

Reise zum unerforschten Grund des Horizonts Der österreichische Dichter Gert Jonke starb am 4. 1. 2009. Das Porträt von Ingrid Ahrer und Martin Polasek zeigt Jonke als eigenwilligen Welten- und Spracherfinder. Im Film wagt sich Jonke auf eine Reise in die Welt seiner Anfänge, der frühen Erfolge, großen Romane bis zu den aktuellen Theaterstücken. Bis 10.20, ORF 2


11.05

INTERVIEW

Pressestunde Außenminister Michael Spindlegger stellt sich den Fragen von STANDARD-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid und Andreas Pfeifer vom ORF. Bis 12.00, ORF 2


18.30

PORTRÄT

Arik Brauer Der in Wien geborene Bildhauer, Maler, Musiker und Autor Arik Brauer war Mitbegründer der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Der Künstler machte sich sowohl als Maler, Bildhauer als auch als Sänger einen Namen. Das Porträt zu seinem 80. Geburtstag begleitet Arik Brauer zu den verschiedenen Stationen seines Lebens und zeigt ihn im Kreis seiner Familie. Bis 19.00, 3sat


19.00

PORTRÄT

Josephine Baker Sie war die Königin des Charleston der goldenen 20er Jahre, die Diva der Folies-Bergère und des Casino de Paris: Josephine Baker. Ihr legendäres Bananenröckchen schrieb Theatergeschichte, ihr Chanson "J'ai deux amours" wurde zum Evergreen. Sie war der erste schwarze, international erfolgreiche Star des 20. Jahrhunderts. Der Porträtfilm betrachtet ihr Leben und Werk im Kontext ihres Engagements gegen Rassismus. Bis 19.45, Arte


22.00

DISKUSSION

Im Zentrum: Österreich in der Energiefalle Ingrid Thurnher leitet die Runde mit Alexander Medwedew, Vizechef Gazprom (angefragt), Reinhold Mitterlehner, Wirtschaftsminister (ÖVP), Eva Glawischnig (Die Grünen), Wolfgang Ruttenstorfer (OMV), Wolfgang Eder, (Voest) und Wolfgang Anzengruber (Verbund). Bis 23.00, ORF 2


23.00

MAGAZIN

titel thesen temperamente Die Kulturthemen bei Dieter Moor: 1) "Operation Walküre" mit Tom Cruise als Stauffenberg. 2) Israelischer Superstar und Kriegsdienstverweigerer - Poprebell Aviv Geffen über den Krieg in Gaza. 3) Die Klasse" - Film über die Wirklichkeit an Schulen. 4) Auschwitz zerfällt - Wer bezahlt für die Holocaust-Gedenkstätte? 5) Veruschka über ihr Leben und ihre Arbeit. Bis 23.30, ARD


23.30

DRAMA

Chanson d'amour (Quand j'étais chanteur, F 2005. Xavier Giannoli) Ein alternder Schlagersänger (Gérard Depardieu) verliebt sich in eine junge, selbstbewusste Immobilienmaklerin (Cécile de France). Hommagean die Auvergne wie an die Schlager von Aznavour bis Gainsbourg. Depardieu erhebt selbst die Stimme. Bis 1.20, ARD

Share if you care.