Mit dem Wii Board durch Google Earth surfen

9. Jänner 2009, 15:28
5 Postings

Mac-Nutzer können mit Earth Surfer auf dem Wii Balance Board durch die virtuelle Welt sausen

Google hat das Wii Balance Board geknackt, um damit in der virtuellen Welt Google Earth surfen zu können. Earth Surfer basiert auf dem Google Earth API und einem Webbrowser und wurde nun auf der Macworld vorgeführt.

Open Source

Earth Surfer ist Open Source und basiert auf der Apache Lizenz. Entwickler David Phillip Oster hofft, dass auch andere Entwickler die Idee aufgreifen und mit seinem Code ähnliche Programme schreiben. Dazu muss das Balance Board etwas modifiziert werden, damit es via Bluetooth mit Mac OS C kommunizieren kann. Der Source Code soll kommende Woche im Google Mac Developer Playground veröffentlicht werden. (red)

  • Surfin' Google Earth
    screenshot: youtube

    Surfin' Google Earth

Share if you care.