Holiday on Ice: Spiel der Elemente

9. Jänner 2009, 15:16
posten

Bis 25. Jänner läuft die farbenprächtige Show in der Wiener Stadthalle

Feuer, Wasser, Erde, Luft - die vier irdischen Elemente sind die Inspirationsquelle für das neue Programm der erfolgreichen Eisrevue "Holiday On Ice", die alljährlich im Jänner "eisige" Atmosphäre in die Wiener Stadthalle zaubert.

So spielen sich die einzelnen Szenerien der rund zweieinhalbstündigen Show hoch in den Lüften und tief zu Wasser ab. Die rund 45 DarstellerInnen verwandeln sich in schillernde Seerosen, gleitende Adler und bunte Schmetterlinge, die sich in fluoreszierenden Farben von der spiegelglatte Eisfläche erheben und durch die nächtliche Stadthalle schweben. In bunten Kostümen und keltischen Kulissenelementen werden in der Show feuerspeiende Drachen, löwenartige Phantasietiere und keltische Götter zum Leben erweckt. Einen besonderen Höhepunkt bilden dabei zweifelsohne die Bewegungen eines Akrobaten-Pärchens, welches - inspiert vom Element des Feuers - mithilfe zweier Seidentücher in schwindelerregender Höhe absolute Körperbeherrschung zeigt. "Holiday on Ice 2009" bietet aber auch ruhige Momente, romantische Melodien und verträumte Klänge, beispielsweise in der harmonisch fließenden Tanzchoreographie zur Musik von "Bridge over troubled water" oder in der fulminösen Schlussnummer "Higher and higher".

Regie bei "Elements" führen Profi-Weltmeister Robin Cousins und Weltmeisterin Karen Kresge. Für ein tänzerisches Highlight sorgen noch am 8. und 9. Jänner das Ice-Traumpaar Tanja Szewczenko und Norman Jeschke, die aus der deutschen TV-Serie "Alles was zählt" bekannt sind. (red)

"Holiday on Ice - Elements"

8. bis 25. Jänner, Wiener Stadthalle

Karten zwischen 17 und 42 Euro, Kinder unter 15 Jahren zahlen die Hälfte

Schoßkarten für Kinder bis 6 Jahre um 5 Euro.

Reservierungen unter 01-79 999 79

Link:

www.stadthalle.com

www.holidayonice.com

  • Die rund 45 DarstellerInnen verwandeln sich während der Show in schillernde Seerosen.
    foto: holiday on ice

    Die rund 45 DarstellerInnen verwandeln sich während der Show in schillernde Seerosen.

Share if you care.