Libyen für Entsendung von Freiwilligen

9. Jänner 2009, 13:58
2 Postings

Gaddafi ruft Araber zur Teilnahme an Gaza-Kampf auf

Tripolis - Libyen, das derzeit einzige arabische Mitglied des UNO-Sicherheitsrates, hat die anderen arabischen Regierungen aufgefordert, Freiwilligen die Teilnahme am Kampf der Palästinenser gegen Israel im Gazastreifen zu ermöglichen. "Ich rufe die Araber auf, die Tür für Freiwillige zu öffnen, die gemeinsam mit den Palästinensern kämpfen wollen", erklärte Revolutionsführer Oberst Muammar al-Gaddafi.

Aufforderung an Ägypten

Der libysche Führer äußerte sich nicht dazu, ob er insbesondere Ägypten auffordern will, arabische Kämpfer in das palästinensische Gebiet zu lassen. Gaddafi hatte nach Beginn der israelischen Bombardierung des Gebiets den Führern der arabischen Welt vorgeworfen, "feige und defätistisch" reagiert zu haben.

Verhandlungen der Araber mit Israel dienten nur "dem zionistischen Programm auf dem Weg zu unserer Unterwerfung", wurde Gaddafi zitiert. Israel müsse boykottiert werden, "weil es unser Feind ist". Die arabischen Staaten, die ihre Türe für Israel geöffnet hätten, müssten diese umgehend schließen. (APA/Reuters/AFP)

 

Share if you care.