Radfahrerin nach Sturz von Auto überrollt

8. Jänner 2009, 15:36
28 Postings

Die 38-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt

Wien - Eine 38-jährige Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag in Wien schwer verletzt worden. Die Frau fuhr kurz nach 9.00 Uhr auf der Alserstraße stadteinwärts. Dabei dürfte sie die offene Fahrertür eines am rechten Fahrbahnrand parkenden Autos übersehen haben. Die 38-Jährige stürzte daraufhin. Ein entgegenkommender Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und dürfte die Frau überrollt haben, sagte eine Polizei-Sprecherin zur APA. Die Radfahrerin wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. (APA)

Share if you care.