Besucherrekord im "Haus des Meeres"

8. Jänner 2009, 13:55
posten

Im Vorjahr gab es 33 Prozent mehr Eintritte als 2007

Wien -  336.162 Menschen sind im Jahr 2008 ins Wiener Haus des Meeres gekommen, so viel wie noch nie. Das bisherige Rekordergebnis von 2007 wurde um 33 Prozent übertroffen.

Das Haus des Meeres ist im Flakturm im Esterhazy-Park in Mariahilf untergebracht.

Zurückgeführt wird der Erfolg auf den gelungenen Zubau mit "Adventure"-Bereich und Cafeteria . Auch tierische Neuzugänge und Nachzuchten wie Barrakudas, Rochenbabys, Kois zum Streicheln oder Hammerhaie sorgten für Interesse.

Das Haus des Meeres hat jüngst aber auch mit weiteren Ausbau-Plänen für heftige Diskussion gesorgt. Durch eine Aufstockung des Turms und Zubau in den kleinen öffentlichen Park sollte ein Hotel, ein Restaurant und eine weitere Dachterrasse entstehen. Die Realisierung des Projekts könnte ab dem Jahr 2010 erfolgen.(APA)

 

Share if you care.