Burgstaller will Raucher­gesetz rasch verschärfen

8. Jänner 2009, 11:38
335 Postings

Kritik und Unzufriedenheit von Seiten der Wirte

Das neue Nichtrauchergesetz für die Gastronomie wird erst seit wenigen Tagen umgesetzt, schon hagelt es Kritik und Unzufriedenheit von Seiten der Wirte, der Gäste und der Politik.

Salzburgs Landeshauptfrau Gabi Burgstaller (SPÖ) fordert in der Zeitung "Österreich" rasch eine Nachjustierung des Gesetzes. Burgstaller wünscht sich im Sinne des Mitarbeiterschutzes ein totales Rauchverbot wie in Italien. "Die EU wird ohnehin ein totales Rauchverbot einführen, so Burgstaller. "So wie das Gesetz jetzt ist, kennen sich viele Wirte nicht aus. Die Kontrollen funktionieren. Das Gesetz muss  überarbeitet werden", so die Landeshauptfrau. (red)

Share if you care.