SD-Karten mit 2 TB Speicherkapazität

8. Jänner 2009, 10:49
posten

Neue SDXC-Spezifikationen vorgestellt - EntwicklerInnen peilen Datentransferraten von 300 MByte/s an

Die SD Association hat auf der CES die neuen SDXC-Spezifikationen vorgestellt. Die neue Technologie soll SD-Karten mit bis zu 2 TB Speicherkapazität und Datentransferraten von 300 MByte/s ermöglichen.

"eXtended Capacity"

SDXC steht für "eXtended Capacity" und soll sich als Nachfolgestandard der SD- und SDHC-Karten etablieren. Die neue SDXC-Spezifikation soll Speicherkapazitäten von 2 TB erlauben und auch die SD-Schnittstelle beschleunigen.

300 Mbyte/s

Die Hersteller wollen noch in diesem Jahr Schreib- und Leseraten von 104 MByte/s erreichen, in weiterer Folge werden sogar 300 MByte/s angepeilt. Wie auf der CES bekannt gegeben wurde, wird die entsprechende Spezifikation im ersten Quartal 2009 als offener Standard veröffentlicht werden. Als Dateisystem ist exFAT vorgesehen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Zum breiten Portfolio an SD-Karten gesellt sich nun ein neuer Standard.

Share if you care.