Giants empfangen Eagles

8. Jänner 2009, 10:54
11 Postings

Der Countdown zur Super Bowl XLIII läuft: Meister aus New York misst sich im Schlager des NFL-Play-offs mit dem Divisionsrivalen aus Philadelphia

New York - Es wird ernst. Am Wochenende beginnt die Saison in der National Football League (NFL) erst so richtig. Mit den Tennessee Titans, den Pittsburgh Steelers, Titelverteidiger New York Giants und den Carolina Panthers steigen auch die vier Topteams des Grunddurchganges ins Play-off ein. Nur noch zwei Siege trennen die acht im Rennen verbliebenen Teams von der Super Bowl XLIII am 1. Februar in Tampa in Florida.

Einer der großen Schlager steigt in East Rutherford vor den Toren von New York. Die Giants empfangen am Sonntag (19.00 Uhr MEZ) ihren Divisionsrivalen Philadelphia Eagles, der in der Wild-Card-Runde die Minnesota Vikings eliminiert hatte. Die Giants können dabei nicht nur auf Super-Bowl-MVP Eli Manning, sondern auch auf ihr Runningback-Duo Brandon Jacobs und Derrick Ward, die in der regulären Saison jeweils über 1.000 Laufyards erzielt hatten, zurückgreifen.

Jacobs hatte sich am Mittwoch rechtzeitig von einer Knieverletzung zurückgemeldet, die er sich am 7. Dezember ausgerechnet im direkten Duell mit den Eagles zugezogen hatte. "Ich bin bereit. Jeder ist geladen, dieses Spiel wird unglaublich", versprach der 26-Jährige. In den bisherigen Saisonduellen hatte jeweils das Auswärtsteam gesiegt - New York mit 36:31 in Philadelphia, die Eagles an besagtem 7. Dezember mit 20:14 in New Jersey.

Tennessee, das Topteam des Grunddurchganges, empfängt bereits am Samstag (22.30) die Baltimore Ravens und deren zuletzt beeindruckend starke Defense. "Ihre Verteidigung ist eine Herausforderung, keine Frage. Wir müssen immer auf der Hut sein und dürfen uns keine Fehler erlauben", erklärte Titans-Quarterback Kerry Collins. Auf seine Defense setzt auch Pittsburgh im Duell mit den San Diego Chargers und deren Laufspiel um den mehr als fraglichen Star-Runningback LaDainian Tomlinson (Sonntag, 22.45).

Im zweiten Samstag-Spiel (Nacht auf Sonntag, 2.15) stehen sich mit Carolina und den Arizona Cardinals zwei vor der Saison eher als Außenseiter gehandelte Teams gegenüber. Der ORF überträgt alle vier Conference-Halbfinalspiele live auf ORF Sport Plus. (APA/Reuters)

Programm NFL-Play-off am Wochenende - Conference-Halbfinale (alle Spiele live auf ORF Sport Plus):

Samstag:
Tennessee Titans - Baltimore Ravens (AFC/22:30 Uhr)
Carolina Panthers - Arizona Cardinals (NFC/02:15 Uhr)

Sonntag:
New York Giants - Philadelphia Eagles (NFC/19:00 Uhr)
Pittsburgh Steelers - San Diego Chargers (AFC/22:45 Uhr)

AFC = American Football Conference
NFC = National Football Conference

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schier aussichtsloser Fluchtversuch von Brian Westbrook (Philadelphia Eagles).

Share if you care.