Anschlag auf regierungskritischen Journalisten

8. Jänner 2009, 09:34
1 Posting

Ladantha Wickramatunga wurde am Weg zur Arbeit angeschossen und schwer verletzt

Colombo - In Sri Lanka ist ein regierungskritischer Journalist Opfer eines Mordanschlags geworden. Ladantha Wickramatunga, dessen Zeitung "Sunday Leader" für ihre oppositionelle Haltung bekannt ist, wurde am Donnerstagmorgen auf dem Weg zur Arbeit angeschossen und schwer verletzt.

In den vergangenen Wochen ist es wiederholt zu Übergriffen auf Journalisten gekommen, denen unpatriotische Berichterstattung vorgeworfen wurde. Einige srilankische Journalisten haben Asyl im Ausland gesucht, andere sind zur Selbstzensur übergegangen. Erst am Dienstag hatten bewaffnete Männer in Colombo einen privaten Fernsehsender angegriffen. (APA/AP)

 

Share if you care.