Abgefahrene Blicke

7. Jänner 2009, 22:55
posten

"in passing" titelt die von Ursula Maria Probst kuratierte Ausstellungsreihe in der Passagegalerie des Künstlerhauses. Angesichts der aktuellen Installation von Katrina Daschner lohnt es sich allerdings einmal mehr, kurz stehenzubleiben

Tag und Nacht einsehbar, ist die Künstlerhauspassage ein guter Ort für Blickwechsel: In der aktuellen Präsentation von Katrina Daschner wird die Perspektive allerdings insofern ein wenig verschoben, als dass sich in dem von ihr inszenierten Schauspiel ausschließlich die Blicke von Frauen kreuzen. Das Publikum bewegt sich zwischen zwei Leinwänden, wobei auf der einen Katrina Daschners neues Video "Hafenperlen" zu sehen ist.

Die Künstlerin bezieht sich damit auf einen ägyptischen Film aus den 1940er-Jahren, in dem eine damals sehr populäre ägyptische Schauspielerin in einer Doppelrolle auftaucht: Sie ist einmal eine Bauchtänzerin, die die Blicke der Matrosen auf sich zieht, und gleichzeitig der Kapitän der Mannschaft, der ihr zuzwinkert. In der Ausstellung in der Künstlerhauspassage wird die leicht manipulierte historische Szene (die Protagonistinnen zwinkern sich dreimal zu!) auf eine fiktive Landkarte projiziert, die Katrina Daschner als Grundlage für Neuorientierungen dient.

Wie diese Neuorientierungen aussehen könnten, sieht man auf der gegenüberliegenden Leinwand, auf der das Video "Hafenperlen" zu sehen ist: Die Performancekünstlerin taucht darin in einer Doppelrolle auf, mimt eine junge Stripperin und gleichzeitig eine elegant gekleidete Femme, die der Stripperin zum poppigen Sound der Band Kumbia Queers begehrliche Blick zuwirft. Gerahmt wird die sehr sehenswerte Burlesque von einem Frauenchor, der am Ende ob der sexy Inszenierung von queer-lesbischen Rollenbildern in befreiendes Gelächter ausbricht. (cb / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 8.1.2009)

 

Spezielle Ausstellungsbesichtigung in der Künstlerhauspassage: Freitag 9. 1., 17.00 bis 19.00

k/haus Passagegalerie, 1010 Wien, Karlsplatz 5. Bis 11. 1.

  • Katrina Daschners Installation in der Künstlerhauspassage: Still aus dem Video "Hafenperlen". 
 
 
    foto: katarina daschner / künstlerhaus wien

    Katrina Daschners Installation in der Künstlerhauspassage: Still aus dem Video "Hafenperlen".

     

     

Share if you care.