Nextevolution-Anteile verkauft

7. Jänner 2009, 16:34
posten

Die Kärntner AvW hat im abgelaufenen Jahr wie angekündigt noch eine Beteiligung abgegeben

Die schwer strudelnde Kärntner AvW hat im abgelaufenen Jahr wie angekündigt noch eine Beteiligung abgegeben und ihre Aktien an der deutschen Softwarefirma nextevolution verkauft. Wolfgang Auer von Welsbach, seine Privatstiftung und seine drei Firmen AvW Invest, AvW Gruppe und AvW Beteiligungsverwaltungs GmbH, reduzierten per 30. Dezember ihre Stimmrechtsanteile am IT-Unternehmen von über 20 auf 0 Prozent, teilte nextevolution am Dienstag mit. Im Vorjahr hatte sich die Beteiligungsgesellschaft mit Sitz am Wörthersee bereits von ihren Anteilen am Feuerfestkonzern RHI und der deutschen IT-Firma Cancom getrennt.(APA)

Share if you care.