Lenovo bringt dünnsten All-in-One-PC der Welt

7. Jänner 2009, 12:10
16 Postings

IdeaCentre A600 mit Full-HD und "Wii-Fernbedienung"

Der chinesische Computerhersteller Lenovo hat einen All-in-One-PC mit 21,5 Zoll Bildschrimdiagonale vorgestellt. Eigenen Angaben nach ist das IdeaCentre A600 mit rund 2,5-Zentimetern an der dicksten Stelle der dünnste Computer seiner Art. Passend dazu wird eine Fernbedienung mit Spezialfunktionen beigelegt: Etwa funktioniert sie als Handapparat für Voice-over-IP-Telefonate oder als Gaming-Controller mit Beschleunigungssensor. Offenbar hat man sich hier an Nintendos Wiimote orientiert.

Hardware

Im schwarz glänzenden Gehäuse arbeiten je nach Ausstattung ein Intel Pentium Dual Core oder Intel Core 2 Duo Mobile-Prozessor und bis zu 4 GByte DDR3-SDRAM. Bei der Grafik- und Videobeschleunigung stehen ein integrierter Grafikchip mit DirectX10-Support (256 MB/512 MB) oder ein ATI-Grafikbeschleuniger zur Verfügung.

Für den Multimedia-Genuss stehen optional ein TV-Tuner und ein Blu-ray-Laufwerk bereit. Stereo-Lautsprecher und ein Subwoofer sorgen für die passende akkustische Untermalung. Zur Grundausstattung gehören neben USB- und Firewire-Ports zudem noch WLAN, ein Card Reader und eine Webcam (1,3 oder 2,0 MP). Letztere kommt gar mit einer Gesichtserkennungssoftware als Passwort-Ersatz an Bord.

Wann und Wo?

Beim Betriebssystem setzt man auf Vista Premium und Vista Basic. Ob und wann das IdeaCentre A600 auch hierzulande erscheint, ist bislang noch nicht bekannt. Der Preis startet ab 999 US-Dollar. (zw)

Links

Lenovo

  • Lenovos All-in-one-PC mit Full HD-Auflösung.

    Lenovos All-in-one-PC mit Full HD-Auflösung.

Share if you care.