Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft

7. Jänner 2009, 10:58
1 Posting

17-jährigen Verkäufer mit Faustfeuerwaffe bedroht

Wien - Auf ein Lebensmittelgeschäft in Wien-Hernals ist am Dienstag, ein Raubüberfall verübt worden.

Um etwa 17.35 Uhr bedrohte ein etwa 30 bis 35-jähriger Mann den 17-jährigen Verkäufer mit einer Faustfeuerwaffe. Anschließend flüchtete der Täter samt Beute. Das Opfer blieb unverletzt, die Fahndung nach dem Mann verlief negativ.

Laut Zeugenaussagen dürfte der Räuber 1,75 bis 1,80 Meter groß und von mittlerer Statur sein. Zum Zeitpunkt des Überfalls trug er blaue Jeans, eine dunkle Jacke, dunkle Schuhe, eine schwarze Wollmütze sowie einen schwarzen Schal, den er um den Mund- und Nasenbereich gewickelt hatte. (APA)

Share if you care.