HVB-Deutschland Anleihe auf den DAX

7. Jänner 2009, 08:57
posten

Garantiezertifikat mit Mindestertrag - Von Christian Dürr

Die Stimmung der deutschen Wirtschaft hat sich im Laufe der letzten Wochen weiter verschlechtert. Der IFO-Index, der das Geschäftsklima in der Bundesrepublik nachzeichnet, befindet sich derzeit auf einem historischen Tiefstand und die Meinungen über die Entwicklung der Aktienmärkte im nächsten Jahr divergieren derzeit so stark wie selten zuvor. Während manche Investoren die Auffassung vertreten, dass im derzeitigen Niveau der Aktienmärkte bereits die drohenden Gewinneinbrüche eingepreist sind, stufen etliche Analysten den DAX noch immer als deutlich überbewertet ein und rechnen für das kommende Jahr mit weiteren massiven Kursrutschen.

Investoren, die sich bezüglich der künftigen Entwicklung unsicher sind, können mittels der Deutschland Anleihe der HypoVereinsbank gewissermaßen angstfrei an der potentiell positiven zukünftigen Wertentwicklung deutscher Standardwerte partizipieren.

Die HVB Deutschland Anleihe ermöglicht dem Anleger eine kapitalgarantierte Investition mit Mindestverzinsung in den deutschen Leitindex. Starttag der Beobachtung ist der 9.1.09. Basierend auf dem von an diesem Tag ermittelten Startniveau wird die durchschnittliche Entwicklung des DAX vierteljährlich betrachtet.

Bei einer Laufzeit von sechs Jahren (Fälligkeit am 13.1.15) ergeben sich somit 24 festgestellte Indexwerte, aus denen letztendlich der Gesamtdurchschnitt berechnet wird.

Liegt dieser Durchschnittswert um mehr als vier Prozent über dem Startniveau, wird die Anleihe entsprechend der positiven durchschnittlichen Wertentwicklung zurückgezahlt. Anderenfalls erhält der Anleger eine Mindestrückzahlung von 104 Prozent des eingesetzten Kapitals.

Anleger können die Deutschland Anleihe der HypoVereinsbank auf den DAX, ISIN: DE0008467440, mit Fälligkeit am 13.1.15 noch bis zum 09.1.09 bei einer Stückelung von 100 Euro zu einem Preis von 104 Prozent (inklusive Ausgabeaufschlag) zeichnen.

ZertifikateReport-Fazit: Die Deutschland Anleihe auf den DAX spricht durch die 104-prozentige Kapitalgarantie am Laufzeitende in erster Linie den sicherheitsorientierten Anleger an. Die vierteljährliche Durchschnittsbildung könnte allerdings in Anbetracht der relativ langen Laufzeit bei stärkeren Kursaufschwüngen nicht unerheblich Performance kosten. (Autor: Christian Dürr, C&F Certificates and Funds)

Share if you care.