Wiener Autogipfel am Donnerstag

6. Jänner 2009, 19:15
4 Postings

Auch in Österreich wird ein "Gipfel" zur schwächelnden Fahrzeug- und Autozuliefererindustrie abgehalten

Die Minister Reinhold Mitterlehner (ÖVP, Wirtschaft) und Rudolf Hundstorfer (SPÖ, Soziales, Arbeit) haben am Donnerstag, dem 8. Jänner, Spitzenmanager ins Regierungsgebäude - etwa Voestalpine-Chef Wolfgang Eder, KTM-Boss Stefan Pierer, Magna-CEO Siegfried Wolf - am Wiener Stubenring geladen. Auch Bundeskanzler Werner Faymann (SP) und Finanzminister Josef Pröll (VP), sowie Verkehrsministerin Doris Bures (SP) und Wissenschaftsminister Johannes Hahn (VP) werden dabei sein, ebenso wie Sozialpartner und Wirtschaftsforscher.

Eine diskutierte Maßnahme könnte sein, inwiefern Kurzarbeit in den Werken stärker von der öffentlichen Hand subventioniert werden könnte, wenn die Zeit dafür genutzt wird, die Belegschaft zu qualifizieren. Der Autohandel fordert außerdem eine "Update-Prämie" für Käufer neuer, sparsamerer Fahrzeuge. (red, szem, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 7.1.2008)

 

Share if you care.