Keine halben Sachen

6. Jänner 2009, 18:01
11 Postings
Bild 1 von 3

Der burschikose Look des superblonden britischen Supermodels Agyness Deyn wurde für die Salonkundin in der Stilrichtung "Intersexion" als Spiel mit den Geschlechterrollen interpretiert. Runde und eckige Konturen wechseln einander ab, ebenso glänzende und matte Partien, glatte und krause Strukturen. Das Farbspektrum verzichtet auf Blond, es reicht von Schwarz über Braunnuancen bis zu Lila und Tiefblau. es darf mit dunklen und hellen Farbblöcken gespielt werden. 

Share if you care.