Wagner-Schwestern werden auf sieben Jahre befristet

5. Jänner 2009, 13:46
posten

"Genug Zeit, um den Festspielen neue Impulse zu geben"

Bayreuth - Eva Wagner-Pasquier (63) und Katharina Wagner (30) sollen in ihrer Funktion als neue Leiterinnen der Wagner-Festspiele auf sieben Jahre befristet werden. Die Vertragsentwürfe sind bereits mit den Halbschwestern abgestimmt worden und werden derzeit von den Gesellschaftern der Bayreuther Festspiele GmbH geprüft.

Mit dem Rücktritt des vormaligen Alleingesellschafters Wolfgang Wagner Ende August 2008 waren die Anteile auf den Bund, den Freistaat Bayern, die Stadt Bayreuth und die Mäzene "Gesellschaft der Freunde von Bayreuth" übergegangen. Wolfgang Wagner (89), der 57 Jahre lang an der Spitze der Festspiele stand, hatte einen Vertrag auf Lebenszeit besessen. Dies führte zu jahrelangem Gezerre um seine Nachfolge, das am 1. September 2008 mit der Wahl der beiden Schwestern ein Ende hatte (APA/dpa)

Share if you care.