"Gomorrha"-Schauspieler ist bei Mafia

5. Jänner 2009, 13:16
18 Postings

Beim Erpressen einiger Kaufleute erwischt

Rom - Bei einer Razzia im Milieu des organisierten Verbrechens in Neapel ist auch ein Darsteller aus dem preisgekrönten Anti-Mafia-Thriller "Gomorrha" festgenommen worden. Giovanni Venosa, der in dem Film die Rolle eines Bosses der Camorra, dem neapolitanischen Arm der Mafia, spielt, wurde wegen mafiöser Tätigkeit festgenommen, berichteten italienische Medien am Montag. Der Mann war bereits zu zwei Monaten Sozialarbeit wegen Drogenhandels verurteilt worden. Trotzdem wurde er beim Erpressen einiger Kaufleute in der Stadt Caserta, nördlich von Rom, erwischt.

Drittes Mafia-Mitglied

Im Film spielt Venosa die Rolle eines Bosses, der zwei Jugendliche zu Tode verurteilt, weil sie sich gegen seine Herrschaft wehren. Er ist bereits der dritte Gomorrah-Schauspieler, der wegen einer Mafia-Mitgliedschaft festgenommen wurde.

Der Camorra-Streifen bekam beim diesjährigen Filmfestival in Cannes den Großen Preis der Jury und wurde von Italien ins Rennen um den Oscar geschickt. Der von Matteo Garone inszenierte Film nach dem gleichnamigen Buch von Roberto Saviano spielt auf den biblischen Sündenpfuhl "Sodom und Gomorrha" an sowie auf die neapolitanische Mafiaorganisation "Camorra". Die Produktion wurde im Dezember als bester europäischer Film 2008 ausgezeichnet. (APA)

Share if you care.