Französische Marine nimmt 19 Seeräuber gefangen

5. Jänner 2009, 11:37
5 Postings

Angriff auf kroatischen und panamesischen Frachter abgewehrt

Paris - Die französische Marine hat am Sonntag im Golf von Aden zwei Piratenangriffe auf Handelsschiffe abgewehrt und 19 Seeräuber gefangen genommen. Die Piraten hätten Kriegswaffen und Material zum Entern bei sich gehabt, teilte der Elysee-Palast in Paris mit. Sie würden den somalischen Behörden übergeben.

Die Seeräuber hätten versucht, einen kroatischen und einen panamesischen Frachter in ihre Gewalt zu bringen. Frankreich wünsche eine größere "internationale Mobilisierung zur Ausrottung dieser Geißel", hieß es. (APA/dpa)

 

Share if you care.