France Telecom mit Rekordverlust von 20,7 Milliarden Euro

5. März 2003, 11:02
posten

Das höchste jemals in der französischen Wirtschaftgeschichte erzielte Minus

Die hochverschuldete France Telecom (FT) hat für das Geschäftsjahr 2002 einen Rekordverlust von 20,7 Mrd. Euro ausgewiesen. Selbst die pessimistischsten Analysten hatten mit einem Minus von "nur" 18,75 Mrd. Euro gerechnet. FT-Chef Thierry Breton hatte im Herbst noch einen Fehlbetrag von 17 bis 19 Mrd. Euro prognostiziert. Hauptverantwortlich waren Sonderbelastungen in der Höhe von rund 18 Mrd. Euro, teilte der Konzern heute, Mittwoch, mit. Das EBITDA hingegen konnte um 21,1 Prozent auf 14,92 Mrd. Euro gesteigert werden. Der Umsatz stieg wie bereits bekannt um 8,4 Prozent auf 46,63 Mio. Euro.

Das höchste jemals in der französischen Wirtschaftgeschichte erzielte Minus

Der Verlust von 20 Mrd. Euro bedeutet das höchste jemals in der französischen Wirtschaftgeschichte erzielte Minus. Das operative Ergebnis stieg um knapp 31 Prozent auf 6,81 Mrd. Euro. Die zu dem Rekordminus führenden Sonderbelastungen waren vor allem auf Wertberichtigungen im Zuge einer inzwischen fehlgeschlagenen Expansionsstrategie zurückzuführen. Die Abschreibungen verteilten sich unter anderem auf die italienische Wind, den Telekomdienstleister Equant und die Schweizer Mobilfunkfiliale Orange Suisse.

Schulden

Auch ihren Schuldenberg bekamen die Franzosen nicht wirklich unter Kontrolle. Per Jahresende 2002 saß die France Telecom auf einem Schuldenberg in der Höhe von 68 Mrd. Euro, im Dezember 2001 betrug dieser Wert noch 63,4 Mrd. Euro. 2003 soll der laufende Investitionsaufwand auf unter sieben Mrd. Euro gesenkt werden. Der Liquiditätsfluss zur Schuldensenkung werde bei drei Mrd. Euro liegen. Von 2004 bis 2005 sollen jährlich sechs Mrd. Euro zur Schuldentilgung zur Verfügung stehen. Generell rechnet die FT für 2003 mit einem weitaus besserem Jahr. Der Umsatz soll zwischen drei und fünf Prozent wachsen. Beim EBITDA und dem operativen Ergebnis geht der Konzern von zweistelligen Wachstumsraten aus.(pte)

  • Artikelbild
Share if you care.