Madoff wird zum eBay-Schlager

5. Jänner 2009, 11:01
posten

Frühere Werbeartikel des Milliardenbetrügers werden verhökert

Der Ruf des Bernard L. Madoff ist nachhaltig ruiniert - da wundert es kaum, wenn mit früheren Werbeartikeln der einstigen Wall-Street-Größe nun ungeniert Geschäfte gemacht werden: Jacken und T-Shirts, Badetücher und Kappen, Strandtaschen und Rucksäcke, aber auch Schirme und Taschenlampen des mutmaßlichen Milliardenbetrügers werden derzeit auf eBay zum Kauf angeboten.

"Kaufen Sie ein Stück Geschichte", locken einige der Anbieter, um die einstigen Werbeartikel Madoffs an den Käufer zu bringen. Ins Netz gestellt haben die Artikel teils frühere Kunden oder Angestellte. Andere hoffen auf Geschäfte mit den Andenken: "Ich finde diese Dinge und verkaufe sie wieder", sagte John Mitchell aus Illinois am Sonntag. Schon nach der Lehman-Pleite im September habe er zugeschlagen und mit Artikeln der Investmentbank gehandelt. (red/APA)

Share if you care.