FreebSD 7.1 veröffentlicht

5. Jänner 2009, 10:48
3 Postings

Freies Unix mit neuen Features - Nach ZFS wurde nun auch das Tracing-Framework Dtrace von Opensolaris übernommen

Die Entwickler des freien Unix-Derivats FreeBSD haben die Version 7.1 veröffentlicht und zum Download bereit gestellt.

Mehr von Opensolaris

Nach dem Dateisystem ZFS wurde nun auch das Tracing-Framework Dtrace von Opensolaris übernommen und in den in den Kernel integriert. Der ULE-Scheduler ist nun standardmäßig aktiviert und soll auf Multicore-Systemen für mehr Leistung sorgen.

Ergänzend wurde der Bootloader überarbeitet. Dadurch ist es u.a. möglich, von USB-Geräten aus zu starten. Als Benutzeroberflächen können nun auch KDE 3.5.10 und GNOME 2.22.3 verwendet werden.. (red)

 

Link

FreeBSD

  • Artikelbild
Share if you care.