26-Jähriger an Meningitis erkrkankt

5. Jänner 2009, 09:59
posten

Der Skilehrer war in der letzten Dezember-Woche mit 45 Kindern und Jugendlichen auf Skikurs

Linz  - Ein 26-jähriger Oberösterreicher ist an Meningitis erkrankt und wird im Krankenhaus Kirchdorf behandelt. Der Skilehrer war in der letzten Dezember-Woche mit 45 Kindern und Jugendlichen auf Skikurs. Diese wurden prophylaktisch mit Antibiotika versorgt, berichtete das ORF-Radio Oberösterreich am Montag.

Der Mann war in der Nacht auf Sonntag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Laut Auskunft der behandelnden Ärzte gehe es im den Umständen entsprechend sehr gut. Lebensgefahr bestehe nicht. (APA)

Share if you care.