ManUnited ohne Mühe, Aston Villa mit viel Kampf

4. Jänner 2009, 20:25
10 Postings

Red Devils im FA-Cup mit 3:0 ungefährdet weiter - Villa mit hart erkämpftem 2:1 gegen Viertligist

London - Manchester United ist am Sonntag ohne Probleme in die vierte Runde des englischen FA-Cups eingezogen. Die "Red Devils", mit elf Titeln Rekordsieger, schlugen Zweitligist Southampton auswärts 3:0. Danny Welbeck (21.), Nani (48./Elfmeter) und Darron Gibson (81.) mit seinem ersten Treffer für United trafen für Englands Meister, Southampton spielte nach einer Roten Karte für Paterson über 50 Minuten nur zu Zehnt.

Mehr Mühe hatte Aston Villa mit Viertdivisionär Gillingham. James Milnar erzielte an seinem 23. Geburtstag erst in der 79. Minute per Foulelfmeter zur Vorentscheidung. Der Mittelfeldspieler hatte Villa auswärts bereits in Führung geschossen (13.), ehe der Kanadier Simeon Jackson (57.) den überraschenden Ausgleich für die hart spielenden Hausherren schaffte.

Im Schlager der vierten Runde trifft Englands Rekordmeister Liverpool im "Merseyside-Derby" am 24./25. Jänner an der Anfield Road auf Everton, Manchester United empfängt im Old Trafford Tottenham Hotspur. Vorjahresfinalist Cardiff City aus der zweitklassigen League Championship hat Arsenal zu Gast. Emanuel Pogatetz muss mit Middlesbrough beim Sieger der Paarung Birmingham City - Wolverhampton Wanderers (beide League Championship) antreten. (APA/Reuters)

FA-Cup, 3. Runde (Ergebnisse der Premier-Ligisten):

Southampton (II) - Manchester United 0:3
Gillingham (IV) - Aston Villa 1:2

Samstag:
Preston North End - Liverpool 0:2
Middlesbrough (Pogatetz spielte durch) - Barrow (ML) 2:1
Hartlepool United (III) - Stoke City 2:0
Arsenal - Plymouth Argyle (II) 3:1
Chelsea - Southend United (III) 1:1
Hull City - Newcastle United 0:0
Macclesfield Town (IV) - Everton 0:1
Manchester City - Nottingham Forest (II) 0:3
Portsmouth - Bristol City (II) 0:0
Sheffield Wednesday (II) - Fulham 1:2
Sunderland - Bolton Wanderers 2:1
West Bromwich Albion - Peterborough United (III) 1:1
West Ham United - Barnsley (II) 3:0

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Darron Gibson durfte das erste Mal für Manchester United jubeln.

Share if you care.