Marseille will 37-jährigen Larsson

2. Jänner 2009, 15:51
19 Postings

Der Schwede erwägt einen Wechsel zu Olympique - Die Franzosen suchen einen Ersatz für den verletzten Stürmer Mamadou Niang

Marseille - Nach knapp zwei Jahren bei seinem Heimatverein Helsingborgs IF erwägt der schwedische Fußball-Star Henrik Larsson mit 37 Jahren offenbar einen neuen Wechsel ins Ausland. Er wolle in der kommenden Woche entscheiden, ob er ein Angebot des französischen Spitzenvereins Olympique Marseille annimmt, sagte Larsson der französischen Sportzeitung "L'Equipe" (Freitag-Ausgabe). Die Meinung von Frau und Familie werde dabei eine entscheidende Rolle spielen.

Der Schwede, der zur Zeit Urlaub am Persischen Golf macht, habe für Olympique Priorität, schrieb das Blatt. Zur Zeit hat Marseille als Tabellenfünfter sechs Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Olympique Lyon. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Paradestürmer Mamadou Niang ist man auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz. "Ich kenne Larsson, weil er in den Niederlanden gespielt hat. Er hat überall, wo er war, Tore erzielt", meinte Eric Gerets, der Larsson als "wahren Profi" lobte, am Freitag. Auch der Brasilianer Brandao von Schachtjor Donezk steht bei Marseille hoch im Kurs.

Larsson hatte im Ausland bei Feyenoord Rotterdam, Celtic Glasgow, dem FC Barcelona und Manchester United mit Toren überzeugt. (APA/AFP/dpa)

  • Henrik Larsson steht mit 37 Jahren vor einem Auslandstransfer von Helsingborgs IF zu Olympique Marseille.
    foto: epa/kerim okten

    Henrik Larsson steht mit 37 Jahren vor einem Auslandstransfer von Helsingborgs IF zu Olympique Marseille.

Share if you care.