Arbeitslosigkeit bei Frauen gesunken

2. Jänner 2009, 14:43
16 Postings

Frauenarbeitslosigkeit ist in Wien um 1,7 Prozent gesunken - Deutlich fiel die Erhöhung der Arbeitslosenzahlen bei den Jugendlichen bis 24 Jahren aus

Wien - Wien verzeichnet den niedrigsten Anstieg der Arbeitslosigkeit im Bundesländervergleich von 0,2 Prozent und liegt mit 80.607 arbeitsuchenden WienerInnen nur geringfügig über den Vorjahreswert. Bei den Frauen sank die Arbeitslosigkeit um 1,7 Prozent.

Gestiegen ist die Zahl der Arbeitslosen hingegen bei den Männern um 1,3 Prozent auf 51.587 Personen.

Erhöhung bei den Jugendlichen

Besonders deutlich fiel die Erhöhung bei den Jugendlichen bis 24 Jahren aus: Hier stieg die Zahl um 8,5 Prozent (860 Personen) auf 10.938 Betroffene.

17.488 Personen befanden sich Ende Dezember in Schulungen des AMS Wien, das sind um 3,9 Prozent oder 656 mehr als im Dezember des Vorjahres. Die durchschnittliche Vormerkdauer von Arbeitslosen konnte laut AMS trotz der Trendumkehr am Arbeitsmarkt um 11,5 Prozent oder 11 Tage auf 84 Tage gesenkt werden. (red, APA)

Share if you care.