AKZENT Invest-MaxiRend Deep Control 28

2. Jänner 2009, 08:54
posten

Elf Prozent Bonus pro Jahr in Aussicht - Von Walter Kozubek

Auch die nächste Ausgabe des von der DZ Bank emittierten AKZENT Invest-MaxiRend Deep Control 28-Zertifikates basiert auf dem DJ-EuroStoxx50-Index. Mit diesen Express-Zertifikaten kann sowohl bei steigenden als auch bei leicht nachgebenden Indexnotierungen positive Rendite erwirtschaftet werden.

Der Schlusskurs des DJ-EuroStoxx50-Index des 16.1.09 wird als der für die zukünftige Performanceberechnung des Zertifikates relevanter Startwert fixiert. Bei maximal 80 Prozent des Startwertes (die exakte Höhe dieses Wertes wird ebenfalls am 16.1.09 bekannt gegeben) wird sich die Schwelle für die vorzeitige Rückzahlung befinden. Der Sicherheitspuffer des Zertifikates wird bei 50 Prozent liegen.

Die Laufzeit des Zertifikates unterteilt sich auf maximal vier Beobachtungsperioden, an deren Enden sich die vier Bewertungstage 25.1.10, 24.1.11, 23.1.12 und 23.1.13 befinden.

Wenn sich der DJ-EuroStoxx50-Index am ersten Bewertungstag auf oder oberhalb der Rückzahlungsschwelle von 80 Prozent befindet, dann wird das Zertifikat inklusive einer elfprozentigen Bonuszahlung zurückbezahlt.

Notiert der Index an diesem Tag unterhalb dieser Schwelle, so verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates um ein weiteres Jahr. Wenn der Index am zweiten Beobachtungstermin oberhalb von 80 Prozent des Startwertes notiert, dann beträgt die Bonuszahlung bereits 22 Prozent. Dieses Procedere kann sich insgesamt vier Mal wiederholen.

Die Maximalrendite in Höhe von 44 Prozent wird dann erzielt, wenn sich der Index erstmals am finalen Bewertungstag oberhalb der 80-prozentigen Rückzahlungsschwelle befindet. Wenn sich der Index am Ende zwischen 50 und 80 Prozent des Startwertes befindet, dann wird das Zertifikat mit seinem Nennwert getilgt; allerdings fällt die Bonuszahlung in diesem Fall aus. Notiert der Index am Ende mit mehr als 50 Prozent im Minus, so richtet sich die Höhe des Rückzahlungsbetrages nach der effektiven prozentuellen Wertentwicklung des Index im Vergleich zu seinem Startwert.

Das AKZENT Invest-MaxiRend Deep Control 28 mit ISIN: DE000AK0EF78, maximaler Laufzeit bis 23.1.13, kann noch bis 16.1.09 mit 100 Euro plus 2,5 Euro Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das AKZENT Invest-MaxiRend Deep Control 28 eignet sich für Anleger mit der durchaus berechtigten Hoffnung, dass der DJ-EuroStoxx50-Index an einem der vier Beobachtungstage auf oder oberhalb von 80 Prozent seines Startwertes notieren wird. Der 50-prozentige Sicherheitspuffer sollte ausreichen, um den Kapitaleinsatz am Ende zu bewahren.

Share if you care.