Terry Pratchett wurde zum "Sir" geadelt

2. Jänner 2009, 11:36
16 Postings

Britische Ehrentitel auch an Robert Plant und Céline Dion

London/Ottawa - Der britische Bestseller-Autor Terry Pratchett ist in Anerkennung außergewöhnlicher Leistungen für Großbritannien von Königin Elizabeth II. geadelt und in den nicht erblichen Ritterstand mit der Anrede "Sir" erhoben worden. Von Pratchetts Romanen wurden weltweit mehr als 55 Millionen Exemplare verkauft. Der 60-jährige Fantasy-Schriftsteller ("Scheibenwelt") führt die am Mittwoch vom königlichen Hof in London veröffentlichte traditionelle Ehrenliste zum Jahreswechsel an.

Mit dem Ehrentitel "Commander of the British Empire" (CBE) wurde Rocksänger Robert Plant, Frontman der Heavy-Metal-Band Led Zeppelin, ausgezeichnet. "Member of the Order of the British Empire" (MBE) darf sich fortan Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton nennen. Ebenfalls ausgezeichnet wurden unter anderen der Schauspieler Michael Sheen, der in dem Film "The Queen" Premierminister Tony Blair spielte, der schottische Radrennfahrer Chris Hoy, der Historiker David Cannadine sowie mehrere hohe Staatsbeamte. Geadelt wurde auch die kanadische Popsängerin Céline Dion. Die Künstlerin aus Québec erhielt die Nobilitierungsurkunde ebenso wie der Tenor Ben Heppner aus den Händen der kanadischen Generalgouverneurin Michaelle Jean. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Terry Pratchett

Share if you care.