Historischer Kalender

8. Jänner 2009, 00:00
posten

8. Jänner

1499 - Der französische König Ludwig XII. heiratet die bretonische Herzogin Anna. Die Bretagne fällt damit an die französische Krone.

1889 - Der Amerikaner Hermann Hollerith erfindet den "Urcomputer" - eine Lochkartenmaschine.

1899 - Der im Herbst 1898 gegründete "Erste Wiener Arbeiter-Fußball-Club" wird in "SC Rapid" umbenannt.

1939 - In Znaim (Znojmo) wird der Vollzug der Angliederung der südmährischen und südböhmischen Gebiete an die "Ostmark-Gaue Nieder- bzw. Oberdonau" offiziell verkündet.

1949 - Die Nordbahnbrücke bei Gänserndorf in Niederösterreich wird dem Verkehr übergeben.

1949 - In Zürich wird Max Frischs Schauspiel "Als der Krieg zu Ende war" uraufgeführt.

1954 - Zur Feier seines 19. Geburtstags nimmt der amerikanische Popsänger und Gitarrist Elvis Presley in einem Tonstudio in Memphis (Tennessee) seine ersten Stücke "Casual Love" und "I'll never stand in your way" auf Schallplatte auf.

1959 - In Frankreich wird General Charles de Gaulle als erster Präsident der Fünften Republik vereidigt. Im Pariser Elysée-Palast wird er vom scheidenden Staatspräsidenten René Coty feierlich in sein Amt eingeführt. De Gaulle ernennt seinen politischen Gefolgsmann Michel Debré zum Premier einer bürgerlichen Koalitionsregierung.

1964 - In Wien stirbt Altbundeskanzler Julius Raab zweieinhalb Jahre nach seinem Rücktritt als Regierungschef und acht Monate nach seiner schweren Niederlage als ÖVP-Präsidentschaftskandidat und Herausforderer des sozialistischen Bundespräsidenten Adolf Schärf.

1964 - Der israelische Staatsgründer und Ex-Premier David Ben Gurion und General Moshe Dayan verlassen die sozialdemokratische Regierungspartei Mapai und gründen eine neue Partei Rafi.

1979 - Bei der Explosion eines Öltankers vor Irland kommen 49 Menschen ums Leben.

1994 - Die schlimmsten Waldbrände seit 200 Jahren in Australien stürzen Sydney ins Chaos. Tausende Menschen sind auf der Flucht, 200 Häuser werden ein Raub der Flammen. Die Bilanz: vier Tote, rund 1,2 Milliarden Schilling Schaden.

2008 - Der Germanist und Literaturwissenschafter Wendelin Schmidt-Dengler wird zu Österreichs "Wissenschafter des Jahres 2007" gekürt. Am 7. September stirbt Österreichs "Literaturpapst" völlig überraschend im Alter von 66 Jahren.

Geburtstage: Willy Millowitsch, dt. Volksschauspieler (1909-1999) Karl Schleinzer, öst. Politiker (1924-1975) Jacques Anquetil, frz. Profi-Radrennfahrer (1934-1987) Jimmy Page, engl. Rockmusiker (1944- ) Leo Lukas, öst. Kabarettist (1959- )

Todestage: Justus Möser, dt. Schriftsteller/Staatsmann (1720-1794) Julius Raab, öst. Staatsmann (1891-1964) Wendelin Schmidt-Dengler, öst. Literatur- und Sprachwissenschaftler (1942-2008)

(APA)

Share if you care.