Historischer Kalender

4. Jänner 2009, 00:00
posten

4. Jänner

1849 - Der ungarische Reichstag flüchtet von Pest nach Debrecen.

1934 - Der NS-regimetreue deutsche "Reichsbischof" Ludwig Müller verbietet den evangelischen Pastoren "jegliche Kritik an der Politik der Reichsregierung" in ihren Predigten.

1964 - Als erster Papst seit Petrus besucht Paul VI. das Heilige Land, um dort mit dem Oberhaupt der Weltorthodoxie, dem Ökumenischen Patriarchen Athenagoras I. von Konstantinopel, zusammenzutreffen. Der Papst reist von Amman, wo er von König Hussein von Jordanien offiziell begrüßt wird, nach Jerusalem.

1969 - Die französische Regierung verhängt nach einem israelischen Angriff auf den Libanon ein Waffenembargo gegen Israel und löst damit wütende israelische und amerikanische Reaktionen aus.

1979 - Schah Mohammed Reza Pahlevi ernennt den Oppositionspolitiker Shapur Baktiar zum letzten iranischen Ministerpräsidenten vor der islamischen Revolution und dem Sturz der Monarchie.

1989 - US-Marineflieger schießen über dem Mittelmeer zwei libysche Militärmaschinen ab.

1994 - Litauen stellt als erste ehemalige Sowjetrepublik einen Antrag auf NATO-Mitgliedschaft.

2008 - Nach heftigen Schneefällen sucht eine Kältewelle Südosteuropa heim. In Bulgarien gibt es Tote. In Griechenland werden minus 20 Grad gemessen. In Kalifornien sorgt unterdessen ein schwerer Sturm mit Schnee und Regen für Stromausfälle. Auch in den USA sterben mehrere Menschen.

Geburtstage: Jane Wyman, US-Filmschauspielerin (1914-2007) Arik Brauer, öst. Maler/Liedermacher (1929- ) Hellmuth Karasek, dt. Journalist, Literatur- kritiker (1939- ) Margaret Anne Marshall, brit. Opernsängerin (1949- )

Todestage: Karl Frh. v. Hasenauer, öst. Architekt (1833-1894) Peter Frankenfeld, dt. Entertainer (1913-1979) Julius Meinl IV., öst. Unternehmer (1930-2008)

(APA)

Share if you care.