In Wien bis 30. Jänner

20. November 2008, 12:14
1 Posting

In allen Gesundheitszentren der Wiener Gebietskrankenkasse kostenlos

Wien - Auch heuer empfiehlt der Impfausschuss des Obersten Sanitätsrats, sich gegen Influenza ("echte Grippe") impfen zu lassen. Die Empfehlung gilt insbesondere für Personen über 50 Jahre, Berufsgruppen mit häufigem Kundenkontakt, Betreuungspersonal und Menschen, die aufgrund chroni-scher Erkrankungen ein höheres Infektionsrisiko tragen.

Die Influenza-Impfung wird in allen Gesundheitszentren der Wiener Gebietskrankenkasse bis zum 30. Jänner 2009 kostenlos durchgeführt. Eine Terminvereinbarung ist hier nicht notwendig. Mitzubringen und privat zu bezahlen ist der Impfstoff aus der Apotheke. Ebenso kann die Grippeimpfung als Privatleistung beim Hausarzt in Anspruch genommen werden. (red)

Adressen der WGKK-Gesundheitszentren

An folgenden WGKK-Standorten kann man sich gegen Influenza impfen lassen:

- Wien-Mitte, 3. Strohgasse 28
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 7-14.30 Uhr
Telefon: (01) 601 22-40300

- Wien-Mariahilf, 6. Mariahilfer Straße 85-87
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 7-14.30 Uhr
Telefon: (01) 601 22-40600

- Wien-Süd, 10., Wienerbergstraße 13
Öffnungszeiten: Mo/Di/Do 7-14 Uhr, Mi 7-17 Uhr, Fr 7-12 Uhr
Telefon: (01) 601 22-1722

- Wien-Nord, 21. Karl-Aschenbrenner-Gasse 3
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 7-14.30 Uhr
Telefon: (01) 601 22-40200

Share if you care.