Kroatien: Nachwuchspolitiker wegen "Facebook"-Einträgen festgenommen

30. November 2008, 19:58
1 Posting

Oppositionelle SDP wittert Amtsmissbrauch zu politischen Zwecken

In Kroatien sorgt die vorübergehende Festnahme eines Nachwuchspolitikers für Aufsehen. Der Präsident des Forums der jungen SDP (Sozialdemokraten) der Adriastadt Dubrovnik, Zoran Klecak, war am Freitagnachmittag wegen einer ihm zugeordneten "Facebook"-Gruppe festgenommen worden.

Amtmissbrauchsvorwürfe

Er hatte auf der Facebook-Homepage die Gruppe "Ich wette, das ich 5.000 Leute finde, die Sanader nicht mögen" gegründet. Laut der kroatischen Polizei wurde gegen Klecak vorgegangen, weil jemand ein Foto von Ministerpräsident Ivo Sanader von der national-konservativen HDZ (Kroatische Demokratische Gemeinschaft) mit Nazi-Symbolen auf der Facebook-Seite veröffentlicht hat. Die SDP warf der Polizei und den Behörden Amtsmissbrauch zu politischen Zwecken vor. Der Fall sorgte das Wochenende über für heftige politische Diskussionen.(APA)

Share if you care.