Kanada: Überreste eines Asteroiden entdeckt

28. November 2008, 21:05
40 Postings

Bewohner berichteten von riesigem Feuerball - mit Video

Lloydminster - In Kanada sind Überreste eines rund zehn Tonnen schweren Asteroiden entdeckt worden. Dieser sei gut eine Woche zuvor über den Prärieprovinzen explodiert, teilte Alan Hildebrand, Wissenschaftler an der Universität von Calgary, am Freitag mit.

Entlang der Grenze zwischen Alberta und Saskatchewan fanden Hildebrand und eine Studentin am Donnerstagabend mehrere Gesteinsbrocken. Bewohner der Gegend hatten zuvor von einem riesigen Feuerball berichtet, der am 20. November den Nachthimmel erleuchtet hatte. Die Stärke der Explosion vergleichen die Experten mit der Sprengkraft von 100 Tonnen TNT. Hildebrand vermutet, dass über eine Fläche von rund 20 Quadratkilometern noch mehrere tausend Meteoriten verstreut sein könnten. (APA/AP)

Share if you care.